Autor: Barbara Fixy

Barbara Fixy

Über Barbara Fixy

hat veröffentlicht 100 Beiträge

Erleichterung bei Patienten: Retter für Nordsee-Pflege gefunden

Die Bremer Residenz-Gruppe übernimmt die Nordsee-Pflege, die nach dem Betrugsskandal um ihre Chefin ins Schlingern geriet. Die Mitarbeiter in Cuxhaven lernten ihren neuen Chef, den geschäftsführenden Gesellschafter Rolf Specht, am Donnerstag in einer Versammlung kennen. Sie werden übernommen. Residenz-Gruppe übernimmt in letzter Sekunde Damit ist dem neuen Geschäftsführer der Nordsee-Pflege, Jürgen Traub, für Cuxhaven in...

Die Nordsee-Pflege steht zum Verkauf

Rund drei Wochen, nachdem die Chefin Gülsen Sariergin wegen Pflegebetrugs zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt wurde, steht die Nordsee-Pflege  zum Verkauf.  Am Freitag ließ Geschäftsführer Jürgen Traub über die Agentur „das Amt“ in Kiel mitteilen, dass die Übernahmeverhandlungen weit fortgeschritten seien und kurzfristig zum Abschluss kommen könnten. Nordsee-Pflege soll als Ganzes...

Gülsen Sariergin trotz Fluchtgefahr aus der Haft entlassen

Die wegen schweren Pflegebetrugs im großen Stil angeklagte, ehemalige Chefin der Nordsee-Pflege, Gülsen Sariergin, ist vorläufig  gegen strenge Auflagen trotz Fluchtgefahr auf freien Fuß gesetzt worden. Nach Monaten in Untersuchungshaft kann sich die hochschwangere Schiffdorferin nun in Freiheit auf die Geburt ihres Kindes vorbereiten. Gericht hat strenge Auflagen erlassen Das Gericht hat mit strengen...

Hochgefährlicher Schrott: Über 4000 Tonnen Atommüll aus der Region müssen ins Zwischenlager

Das Kernkraftwerk Unterweser steht kurz vor dem Rückbau. Im ersten Quartal 2017 erwartet die Eon-Tochter Preussen Elektra die Genehmigung. Dann wird zuerst der Kontrollbereich unter der weithin sichtbaren Kuppel zerlegt und entsorgt, in dem sich auch die stillgelegte Reaktor-Druckkammer befindet. Wie das geht, erläuterten Betriebsleiter Gerd Reinstrom und seine Mitarbeiter am Sonnabend 81 Besuchern in...

Gülsen Sariergin bleibt vorerst in Haft

Die Chefin der Nordsee-Pflege bleibt vorerst hinter Gittern. Die Entscheidung über eine Aussetzung der Untersuchungshaft ist am Mittwoch im Einvernehmen mit allen Beteiligten bis Ende Oktober vertagt worden.  Haftprüfung unter Ausschluss der Öffentlichkeit Nähere Angaben wollte der Gerichtssprecher nicht machen, weil es sich bei der Haftprüfung um einen nichtöffentlichen...