Autor: Christoph Käfer

Christoph Käfer, Jahrgang 1988, ist gebürtiger Hildesheimer und hat dort Politik und Wirtschaft sowie Journalismus und Medienwirtschaft in Kiel studiert. Er hat beim Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlag volontiert, anschließend als Redakteur in Flensburg gearbeitet und unterstützt nun die Nordsee-Zeitung und nord24 als Online-Redakteur.
Christoph Käfer

Über Christoph Käfer

hat veröffentlicht 304 Beiträge

Christoph Käfer, Jahrgang 1988, ist gebürtiger Hildesheimer und hat dort Politik und Wirtschaft sowie Journalismus und Medienwirtschaft in Kiel studiert. Er hat beim Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlag volontiert, anschließend als Redakteur in Flensburg gearbeitet und unterstützt nun die Nordsee-Zeitung und nord24 als Online-Redakteur.

Bremerhaven: Gewalt gegen Feuerwehr und Rettungskräfte nimmt zu

Es ist eine traurige Entwicklung: Polizisten, Feuerwehrleute und Rettungskräfte in Bremerhaven und Niedersachsen werden immer öfter Opfer von Pöbeleien und Gewalt.  Mehr Attacken auf Rettungskräfte Die Feuerwehr klagt über eine Zunahme von Übergriffen gegen Rettungskräfte: Von zwei Angriffen auf Rettungskräfte berichtete Abteilungsleiter Olaf Jongeling von der Feuerwehr. Zwei...

EVB-Tafeln in Geestenseth gestohlen: Unbekannte „verhelfen“ Bahnfahrern zum Schwarzfahren

In Geestenseth (Landkreis Cuxhaven) haben sich unbekannte Täter möglicherweise einen Spaß erlaubt und Info-Tafeln der EVB gestohlen.  Info-Tafeln gestohlen Seit der Sprengung der beiden Fahrkartenautomaten am Bahnhof Geestenseth stehen dort nur noch die Sockel, die einst die Automaten trugen. Damit Fahrgäste nicht zu Schwarzfahrern werden, hatte die EVB...

Grippewelle in Niedersachsen: 13 Tote bislang

Die Grippewelle hat Niedersachsen und Bremen seit Wochen fest im Griff. Schon jetzt ist klar, dass sie mehr Todesopfer fordert als die Grippewelle im vergangenen Jahr.  13 Tote in Niedersachsen Seit Beginn der aktuellen Grippewelle sind in Niedersachsen 13 Menschen an der Krankheit und ihren Folgen gestorben. Ein Jahr zuvor seien...