Autor: Ursel Kikker

Ursel Kikker

Über Ursel Kikker

hat veröffentlicht 72 Beiträge

Ursel Kikker hat bei der Nordsee-Zeitung volontiert. Danach wechselte sie zur Kreiszeitung Wesermarsch und absolvierte ein paar Jahre später ein Biologie-Studium an der Universität Oldenburg. Seit 1995 berichtet sie wieder aus Bremerhaven. Ihr Schwerpunkt sind Wissenschaftsthemen.

15

Tage haben Eltern in Bremerhaven noch Zeit, ihre Sprösslinge für das neue Kindergartenjahr anzumelden. Die Anmeldefrist läuft nach dem 31. Januar ab. Anmeldungen nehmen alle Kindertagesstätten der freien Träger und des Amtes für Jugend, Familie und Frauen entgegen. In den Einrichtungen liegen entsprechende Formulare aus. Rechtsanspruch Kinder ab drei...

In der Antarktis soll Grünzeug wachsen

Eine süße Erdbeere essen oder einen knackigen Salat? Die Überwinterer in der deutschen Antarktis-Station sehnen sich irgendwann danach. Doch die nächste Mannschaft des Alfred-Wegener-Instituts (AWI) bekommt ein Gewächshaus vor die Tür. Test im Spezialcontainer In dem Spezialcontainer wollen Weltraumforscher Pflanzen züchten und ernten.  Damit erproben sie, wie frische pflanzliche...

Zahl des Tages: 54

Tage lang ist die längste Reise für das Fischereiforschungsschiff „Walther Herwig III“ in diesem Jahr. Sie führt im März und April für eine Aal-Expedition in die Sargasso-See. Das ist ein Meeresgebiet im Atlantik südlich der Bermuda-Inseln. Forschungsschiff muss überholt werden Die „Walther Herwig III“ hat ihren Heimathafen in...

Immer geil: Wenn Kieselalgen Sex haben

Michael Kloster ist Wissenschaftler am Alfred-Wegener-Institut in Bremerhaven. Das Liebesleben der Kieselalge hat es ihm besonders angetan – als Science Slammer. Science Slam – das ist ein Vortragswettbewerb, in dem Wissenschaftler ihre Forschungsthemen in wenigen Minuten unterhaltsam präsentieren. Das Publikum bewertet die Beiträge. Science Slam: Michael Kloster kann...

So soll das neue AWI-Gebäude aussehen

Beton, Glas und Klinker: Das neue Technikum des Alfred-Wegener-Instituts (AWI) an der Klußmannstraße wird auf 3700 Quadratmetern Nutzfläche Platz für Büros, Werkstätten und Labore haben. Für den Neubau muss die alte Nordsee-Villa abgerissen werden. Das Helmholtz-Institut investiert Millionen 12,5 Millionen Euro will das Helmholtz-Institut in den Bau investieren....

Arche Noah im Neuen Hafen

Die Arche Noah hat im Neuen Hafen festgemacht.  Ab Dienstag, 1. November, können Neugierige einen Blick ins Innere werfen. Dort gibt es jede Menge zu gucken. Eigner Aad Peters präsentiert dort Bibelgeschichten aus dem Alten und dem Neuen Testament, angefangen bei Adam und Eva. Zahlreiche aus Holz geschnitzte Figuren...