Anzeige

Bremerhaven und Cuxhaven: Einbrecher schlagen mitten am Tag zu

Unbekannte Täter sind am Mittwoch mitten am Tag in zwei Häuser in Bremerhaven und Cuxhaven eingestiegen und haben reichlich Beute gemacht. 

Täter durchwühlen Räume

In Bremerhaven schlugen die Einbrecher zwischen 8.15 und 13.15 Uhr im Theodor-Mundt-Weg im Ortsteil Bürgerpark zu. Die Unbekannten durchwühlten die Räume und ließen Goldschmuck mitgehen.

Einbrecher kommen über Wohnungstür

Besonders dreist: Die Täter drangen über die Vorderseite ein und öffneten gewaltsam die Wohnungstür. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter Telefon 0471/953–3321 zu melden.

Markenhandtaschen gestohlen

In Cuxhaven brachen unbekannte Täter am Mittwoch zwischen 13.30 Uhr und 14.30 Uhr in ein Mehrfamilienhaus in der Südersteinstraße ein. Die Einbrecher öffneten die Wohnungstür gewaltsam und stahlen Schmuck sowie mehrere Markenhandtaschen.

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, sich unter Telefon 04721/5730 zu melden.

Christoph Käfer

Christoph Käfer

zeige alle Beiträge

Christoph Käfer, Jahrgang 1988, ist gebürtiger Hildesheimer und hat dort Politik und Wirtschaft sowie Journalismus und Medienwirtschaft in Kiel studiert. Er hat beim Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlag volontiert, anschließend als Redakteur in Flensburg gearbeitet und unterstützt nun die Nordsee-Zeitung und nord24 als Online-Redakteur.