Anzeige

Seltsames Hobby: Zwerggarnelen faszinieren Christian Lenz

Christian Lenz aus Geestemünde züchtet seit ein paar Jahren Zwerggarnelen – und das mit Erfolg.

Die Krebstierchen zeigen eine große Artenvielfalt. Das fasziniert den jungen Mann aus Geestemünde. „Und ich mag das Gewusel im Becken“, sagt der 22-Jährige. Deshalb hat er anfangs seine Schützlinge stundenlang beobachtet.

Auszeichnung für die besten Zwerggarnelen

Seine besten Tiere gehören zur Gattung Neo-Caridina. Mit ihrem intensiven Orange haben sie die Wertungsrichter bei einem großen Championat in Stuttgart-Sindelfingen überzeugt. 150 Aquarien waren dort aufgebaut. Lenz wurde auf Anhieb Sieger.

Ein ganzer Aquarium-Schrank steht im Zimmer

Er hat hunderte Zwerggarnelen zu Hause in seinem Zimmer. Für sie hat er eigens einen Aquarium-Schrank gebaut. Die Tiere haben verschiedene Farben und Farbzeichnungen. Besonders aufpassen müsse man mit dem Wasser, sagt der junge Züchter.

Ursel Kikker

Ursel Kikker

zeige alle Beiträge

Ursel Kikker hat bei der Nordsee-Zeitung volontiert. Danach wechselte sie zur Kreiszeitung Wesermarsch und absolvierte ein paar Jahre später ein Biologie-Studium an der Universität Oldenburg. Seit 1995 berichtet sie wieder aus Bremerhaven. Ihr Schwerpunkt sind Wissenschaftsthemen.