Anzeige

Leherheide: Hoher Schaden bei Brand im Kleingartengebiet

In der Nacht zu Samstag entzündeten bisher unbekannte Täter ein Feuer auf einem Parzellengelände in Leherheide. Die Feuerwehr verhinderte ein Ausbreiten der Flammen, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 953-4444 bearbeitet.

Gartenhaus brennt

Der oder die Täter waren in der Nacht auf das Parzellengelände an der Hans-Böckler-Straße gelangt und hatten gegen 23.40 Uhr ein Feuer an einem Holzunterstand angezündet. Die Flammen waren auf das angrenzende Gartenhaus übergesprungen.

Hoher Schaden

Die Brandursachenermittler haben ihre Arbeit aufgenommen. Die Höhe des Sachschadens wird nach Schätzungen der Einsatzkräfte mit weit über 10 000 Euro betitelt. Die Ermittlungen dauern derzeit an.

 

Lili Maffiotte

Lili Maffiotte

zeige alle Beiträge

Lili Maffiotte, Spanierin mit kompliziertem Namen, aber ohne Spanischkenntnisse, geboren und aufgewachsen in Norddeutschland. Seit 23 Jahren bei der NORDSEE-ZEITUNG - als gelernte Fotografin von der Bildredaktion über ein Volontariat in die Lokalredaktion mit Zwischenstationen in der Sportredaktion. Seit Oktober 2015 in der Online-Redaktion für die Social-Media-Kanäle zuständig.