Anzeige

Cuxhaven: Sportlicher Zeuge verfolgt Ladendieb auf der Flucht

Beamte der Polizei Cuxhaven haben dank eines sportlichen Zeugen einen Ladendieb geschnappt, der nach einem Diebstahl geflohen war.

Ladendieb auf frischer Tat ertappt

Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, ereignete sich der Vorfall bereits am Freitagmittag. Eine Angestellte eines Lebensmitteldiscounters im Grünen Weg hatte den Mann auf frischer Tat ertappt und rief laut „Ladendieb“.

Mann läuft ohne Rucksack los

Dadurch wurde ein 47 Jahre alter Kunde auf einen Mann aufmerksam, der seinen Rucksack leeren sollte. Der Mann ließ daraufhin den Rucksack fallen und rannte aus dem Geschäft.

Zeuge nimmt Verfolgung auf

Der sportliche Zeuge nahm die Verfolgung auf und alarmierte die Polizei, die den 24-jährigen Verdächtigen kurz darauf in der Poststraße festnehmen konnte. In dem zurückgelassenen Rucksack befanden sich Süßigkeiten um Wert von über 150 Euro.

Verdächtiger räumt Tat ein

Der 24-Jährige räumte die Tat ein. Ein Lob bekam der sportliche Zeuge: „Er hat alles richtig gemacht“, lobte eine Polizeisprecherin.

Christoph Käfer

Christoph Käfer

zeige alle Beiträge

Christoph Käfer, Jahrgang 1988, ist gebürtiger Hildesheimer und hat dort Politik und Wirtschaft sowie Journalismus und Medienwirtschaft in Kiel studiert. Er hat beim Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlag volontiert, anschließend als Redakteur in Flensburg gearbeitet und unterstützt nun die Nordsee-Zeitung und nord24 als Online-Redakteur.