Anzeige

Guten Morgen! Das bringt der Donnerstag im nord24-Land

Da waren es nur noch drei: Heute, morgen, übermorgen – dann ist das Jahr 2016 Geschichte. Dass aber auch zwischen Weihnachten und Neujahr keine Langeweile aufkommen muss, beweist unsere Tagesübersicht. 

Kein Regen, kaum Sonne, aber frischer Wind

Der große Sturm ist zwar vorbei, trotzdem sorgen auch weiterhin frische Böen für ausreichende Durchlüftung. Der Himmel über Bremerhaven und dem Cuxland ist meist bewölkt, nur ab und zu zeigt sich die Sonne. Regen fällt allerdings keiner. Die Tagestemperaturen pendeln sich bei drei Grad ein. Nachts wird es nur unwesentlich kälter.

Zoo am Meer: Die Tiere kommen auf die Waage

Im Zoo am Meer steht heute die Inventur an – ab 10 Uhr werden mehrere Tiere publikumswirksam vermessen und gewogen, um 10.45 Uhr etwa muss Seebärin Phoca auf die Waage.

Heute beginnt der Feuerwerkverkauf

Der Einzelhandel darf von heute an wieder Feuerwerkartikel verkaufen. Bei Comet in Weddewarden geht es schon früh um sechs Uhr los – und die raketengierigen Menschen  werden aus allen Teilen des Landes anreisen. Gezündet werden dürfen Knaller und Raketen aber frühestens am Silvestertag ab 18 Uhr – und dann auch nur bis 1 Uhr in der Nacht.

Kinder können das Deutsche Auswandererhaus entdecken

Während der Entdeckertour durch das Erlebnismuseum lernen die Kinder das Auswandererhaus spielerisch kennen. Jungen und Mädchen erfahren, warum so viele Menschen in ein fernes Land zogen und welche Strapazen sie dabei auf sich nahmen. Beim Knoten von Seilen und beim Einwanderungstest können sie ihr Geschick unter Beweis stellen. Der Tour beginnt um 10.30 Uhr, der Eintritt liegt bei 9,90 Euro.

Die Eisbären brauchen eure Unterstützung

Ein Erfolgserlebnis brauchen die Eisbären Bremerhaven heute Abend in der Basketball-Bundesliga. Gegen die Baskets Würzburg soll ab 20.30 Uhr in der Stadthalle nach fünf Niederlagen in Folge wieder ein Sieg her. Das kann aber nur mit eurer Unterstützung gelingen. Also nix wie hin in den Eisbären-Käfig!

Felix Filke

Felix Filke

zeige alle Beiträge

Felix Filke wurde 1984 im heutigen Sachsen-Anhalt geboren und ist dort auch aufgewachsen. Einem Studium der Geographie und Soziologie in Bayreuth folgte ein Journalistik-Studium in Leipzig. Bis September 2016 volontierte er bei der NORDSEE-ZEITUNG in Bremerhaven, inzwischen ist er dort Online-Redakteur. Land und Leute im Norden sind ihm ans Herz gewachsen.