Anzeige

Guten Morgen! Das bringt der Montag für das nord24-Land

Viel ist nicht los in diesen ersten Tagen des neuen Jahres. Aber immerhin das Wetter wird stattfinden. Und warum nicht mal jazzig und beswingt ins neue Jahr starten? 

Die Sonne zeigt sich zum ersten Mal in diesem Jahr

Der zweite Tag des Jahres wird wettermäßig schöner als der erste – was aber auch nicht schwer ist. Im Gegensatz zum Neujahrstag kommt heute nämlich die Sonne raus – bei maximal fünf Grad im Tagesverlauf. Die Niederschlagswahrscheinlichkeit nimmt zum Abend hin zu, der Wind weht in frischen Böen.

Mit Schwung ins neue Jahr

Unter Leitung des Allround-Musikers Enrique Ugarte spielen die Musiker gemeinsam mit einem Jazz-Trio die bekanntesten Songs von George Gershwin, Cole Porter, Glenn Miller und Chick Corea in jazzigen Arrangements. Los geht’s um 19.30 im Großen Haus des Stadttheaters. Wenige Restkarten sind hier noch zu haben.

Auch 2017 das Highlight in Bremerhaven: der Deich

Mal ehrlich: Bremerhaven ohne Deich wäre doch wie eine Currywurst ohne Curry. Nutzt also den großen Vorteil unserer Region – und stattet dem Deich, dem Wasser und den Möwen heute mal wieder einen Besuch ab. Das lohnt sich nämlich bei jedem Wetter.

 

Felix Filke

Felix Filke

zeige alle Beiträge

Felix Filke wurde 1984 im heutigen Sachsen-Anhalt geboren und ist dort auch aufgewachsen. Einem Studium der Geographie und Soziologie in Bayreuth folgte ein Journalistik-Studium in Leipzig. Bis September 2016 volontierte er bei der NORDSEE-ZEITUNG in Bremerhaven, inzwischen ist er dort Online-Redakteur. Land und Leute im Norden sind ihm ans Herz gewachsen.