Anzeige

„Miss Bundestag“ startet TV-Karriere

Die häufig „Miss Bundestag“ genannte CSU-Politikerin Dagmar Wöhrl (62) startet eine TV-Karriere. Die Juristin und Unternehmerin aus Nürnberg wird in der nächsten Staffel der Vox-Show „Die Höhle der Löwen“ zur Stammmannschaft gehören. „Ich freue mich auf diese neue Herausforderung“, schrieb Wöhrl auf Facebook.

Wöhrl ersetzt Jochen Schweizer

Die Politikerin ersetzt als einer von vier „Investoren“ den Unternehmer Jochen Schweizer, der im Herbst seinen Show-Ausstieg bekanntgegeben hatte. „Aus meiner politischen Arbeit weiß ich, welche Hürden und Schwierigkeiten auf ein junges Unternehmen warten“, zitierte Vox die 62 Jahre alte frühere „Miss Germany“ in einer Mitteilung.

Kandidaten stellen Geschäftsideen vor

In „Die Höhle der Löwen“ stellen Kandidaten Geschäftsideen vor. Die „Investoren“ geben ihre Meinung ab und entscheiden, ob sie investieren wollen. Auch mit dabei: Händler Ralf Dümmel, Finanzunternehmer Carsten Maschmeyer, Start-up-Millionär Frank Thelen sowie Kosmetik-, Schmuck- und Modeproduzentin Judith Williams.

 

Mehr auf nord24:
Die TV-Highlights 2016 - Ein Ranking