Schlagwort: Niedersachsen

Bremen hatte 2016 die meisten Firmenpleiten

In den Bundesländern Bremen und Nordrhein-Westfalen hat es im Jahr 2016 bundesweit die meisten Firmenpleiten gegeben. Das hat die Wirtschaftsauskunftei Bürgel am Donnerstag in Hamburg mitgeteilt. Überdurchschnittlich viele Insolvenzen In den beiden Bundesländern hat es demnach 100 Insolvenzen je 10 000 Unternehmen gegeben. Damit war der Wert deutlich höher...

Sieht aus wie ein Wolf, ist aber keiner

Sie sehen aus wie Wölfe und unterscheiden sich deutlich von vielen anderen Hunden. Kein Wunder, denn Rassen wie der Tschechoslowakische Wolfhund sind aus einer Kreuzung zwischen Hund und Wolf entstanden. Besitzer eines solchen Tieres haben es nicht immer leicht. Warnweste für den Hund Ohne Halsband darf Elsa nicht...

Rätselhaft: Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile sind am Wochenende in Niedersachsen ausgebrannt. Verletzt wurde bei den Bränden im Kreis Holzminden und in Laatzen bei Hannover niemand, wie Feuerwehr und Polizei mitteilten. Die Ursache für die Brände ist noch unklar. Lovemobile sind Wohnmobile, in denen Prostituierten meist nahe Bundes- oder Landstraßen ihre...

Autofahrer stirbt bei Zusammenprall mit dem Zug

Beim Zusammenstoß eines Zuges mit einem Auto auf einem unbeschrankten Bahnübergang in Cloppenburg ist der Fahrer des Wagens ums Leben gekommen. Wie ein Polizeisprecher berichtete, wurde das Auto des Mannes am Dienstagvormittag rund 300 Meter von dem Zug mitgerissen. Straße und Bahnstrecke gesperrt Die 67 Passagiere des Zuges,...

Zahl des Tages: 164

Beim Sammeln von Biomüll liegen die Niedersachsen bundesweit an der Spitze. Jeder Einwohner hat 2014 im Durchschnitt 164 Kilogramm Bioabfälle getrennt vom übrigen Haushaltsmüll in die Abfalltonne gepackt. Dies sind laut Statistischem Landesamt (LSN) 43 Kilogramm mehr als der Durchschnittsbürger in Deutschland gesammelt hat. Berlin ist mal so...