Schlagwort: Niedersachsen

Niedersächsische Polizei speichert Daten von HIV-Infizierten

Die Deutsche Aids-Hilfe hat die polizeiliche Erfassung von Menschen mit HIV und Hepatitis in Niedersachsen scharf kritisiert. Insgesamt 4.498 Personen sind in dieser Kartei gespeichert. „Datensammlung kommt Stigma gleich“ „Menschen mit HIV oder Hepatitis werden durch den Warnhinweis ANST stigmatisiert“, sagte Winfried Holz, Vorstandsmitglied der Aids-Hilfe in einem Gespräch der „Neuen...

Brand-Serie in Bremerhaven und Niedersachsen: Mehr als 20 Verletzte

In Niedersachsen und Bremerhaven hat es am Wochenende mindestens fünf schwere Brände gegeben. Dabei wurden mindestens 24 Personen verletzt. Die Brände im Überblick:  Stadthagen In der Stadthagener Altstadt (Landkreis Schaumburg) bricht am Sonnabendmorgen aus zunächst ungeklärter Ursache ein großes Feuer in einem Wohn- und Geschäftshaus aus. Fünf Menschen müssen...

Teure Handy-Verträge: Verkäufer nutzen Flüchtlinge aus

Die Verbraucherzentrale Niedersachsen hat festgestellt, dass nach ihrer Einschätzung viele Flüchtlinge mit unerwartet hohen Handykosten, Mahnungen und Inkassoschreiben zu kämpfen haben.  Mangelnde Sprachkenntnisse ausgenutzt „Nach unseren Erfahrungen nutzen einige Mobilfunkanbieter die mangelnden Sprachkenntnisse immer wieder aus, um Flüchtlingen einen Vertrag aufzuschwatzen“, erläuterte Verbraucherschutzexperte Marvin Momberg. Die seit September...

Bremen hatte 2016 die meisten Firmenpleiten

In den Bundesländern Bremen und Nordrhein-Westfalen hat es im Jahr 2016 bundesweit die meisten Firmenpleiten gegeben. Das hat die Wirtschaftsauskunftei Bürgel am Donnerstag in Hamburg mitgeteilt. Überdurchschnittlich viele Insolvenzen In den beiden Bundesländern hat es demnach 100 Insolvenzen je 10 000 Unternehmen gegeben. Damit war der Wert deutlich höher...