Anzeige

Schon bei der Geburt 100 Kilo schwer: So süß sind die Elefantenbabys im Zoo Hannover

Kleine Schwergewichte mit langen Rüsseln: Der Zoo Hannover hat am Mittwoch erstmals seine beiden neuen Elefantenbabys präsentiert. Der Nachwuchs wurde innerhalb von nur 24 Stunden geboren. Noch haben die Jungtiere keinen Namen. Sie heißen einfach „Dickerchen“ und „Kleine“, obwohl der Baby-Bulle zierlicher als seine jüngere Halbschwester ist.

Die Babys wiegen um die 100 Kilo

Elefantenkuh Saphira brachte ihren 99 Kilogramm schweren und 94 Zentimeter großen Sohn am 22. Dezember zur Welt. Elefantenkuh Califas Tochter folgte am 23. Dezember – genau 23 Stunden und 51 Minuten später. Das Mädchen wiegt 115 Kilogramm und ist 102 Zentimeter groß. Beide Babys wurden im Kreis der Herde geboren und mit lautem Trompeten begrüßt.

Weitere Elefanten-Babys sind schon im Anmarsch

Nun wartet das Zooteam bereits auf die dritte Geburt und schiebt weiter Nachtwache. Das Baby von Elefantenkuh Manari soll in den kommenden Tagen geboren werden. Im April soll dann Sayang ihren Nachwuchs bekommen – der Babyboom geht weiter. (dpa)