Anzeige

Zusammengefasst: Das war der Montag im nord24-Land

Rettungswagen sind dafür da, im Notfall unser Leben zu retten. Dass sie immer häufiger auch zu banalen Einsätzen wie Halsschmerzen oder Durchfall-Erkrankungen gerufen werden, ist traurig aber wahr. Über diese und andere Geschichten haben wir heute für Euch berichtet. 

Rettungswagen werden als Taxis missbraucht

Rettungswagen müssen immer häufiger ausrücken, obwohl kein Notfall vorliegt. Nach Angaben der Feuerwehr werden die Rettungskräfte mittlerweile bei fast jedem dritten Notruf wegen Bagatellen alarmiert. (zum Artikel)

Mann zieht in der Nordwestbahn bei Tempo 160 die Notbremse

Ein Zugreisender hat in Niedersachsen bei Tempo 160 die Notbremse gezogen, weil die Bahn an seinem Ziel nicht Station machte. Der Mann entkam unerkannt. (zum Artikel)

Messerstecherei vor Disco: Drei Cuxhavener verletzt – einer lebensgefährlich

Bei einer heftigen Auseinandersetzung vor einer Diskothek in Cuxhaven sind am Neujahrsmorgen drei Männer verletzt worden, einer davon schwer. (zum Artikel)

Golf überschlägt sich auf A27 – Aber niemand will gefahren sein

Am frühen Neujahrsmorgen machte ein Verkehrsteilnehmer auf der A27 kurz vor der Anschlussstelle Bremen-Industriehäfen auf einen VW Golf aufmerksam, der offensichtlich in Fahrtrichtung Cuxhaven von der Fahrbahn abgekommen und auf dem Dach liegend in einem Schilfgürtel gelandet war. (zum Artikel)

Beverstedt: Zimmerbrand in einem Wohnhaus

Ein Zimmerbrand in einem Einfamilienhaus an der Anne-Frank-Straße hat am Montagnachmittag einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte drang bereits dunkler Rauch aus dem Gebäude. (zum Artikel)

Mann erklärt Polizisten ihren Job – und landet im Knast!

Den Start ins neue Jahr wird ein 56 Jahre alter Mann so schnell nicht vergessen. Er wollte Polizeibeamten bei einem Einsatz am Flensburger Bahnhof mit Rat zur Seite stehen – und landete stattdessen im Knast. (zum Artikel)

Die Eisbären halten vier Wochen Winterschlaf

Die Basketball-Profis der Eisbären Bremerhaven genießen einen ungewöhnlich langen Urlaub zum Jahreswechsel.  Trainer Sebastian Machowski hat seine Spieler erst zum 12. Januar wieder zum Training bestellt. Grund für die Zwangspause ist eine Verkettung unglücklicher Umstände. (zum Artikel)

Mehr auf nord24:
Liebe auf den ersten Blick: Debstedter holen Hündin Khao aus Thailand
Felix Filke

Felix Filke

zeige alle Beiträge

Felix Filke wurde 1984 im heutigen Sachsen-Anhalt geboren und ist dort auch aufgewachsen. Einem Studium der Geographie und Soziologie in Bayreuth folgte ein Journalistik-Studium in Leipzig. Bis September 2016 volontierte er bei der NORDSEE-ZEITUNG in Bremerhaven, inzwischen ist er dort Online-Redakteur. Land und Leute im Norden sind ihm ans Herz gewachsen.