Resultate für: Albanien

Mord in Visselhövede: Anklage wegen Blutrache

Wegen Mordes müssen sich zwei junge Männer verantworten, die am 9. Januar diesen Jahres in Visselhövede einen Mann auf offener Straße erschossen haben sollen. Die Staatsanwaltschaft hält Blutrache für das Tatmotiv. Zwölf Schüsse direkt vor der Grundschule Der Fall hatte bundesweit für Aufsehen gesorgt. Vom Motorrad aus sollen...

Blutrachemord in Visselhövede: Zweiter mutmaßlicher Täter festgenommen

In Amsterdam haben Polizeibeamte erneut einen Tatverdächtigen im Blutrachemord von Visselhövede festgenommen. Tatverdächtiger wurde bereits gesucht Der 24-Jährige in Albanien geborene Mann wurde bereits per Haftbefehl gesucht. Ihm wird gemeinschaftlich begangener Mord an einem 46-Jährigen albanischen Flüchtling vorgeworfen. Er wurde vermutlich aus Rache Anfang Januar vor der Visselhöveder Grundschule erschossen. Ein Täter...

Kontrolle auf der A27: 136 Fahrzeuge – 180 Verstöße

Die Polizeidirektion Cuxhaven hat heute von 7 bis 14 Uhr auf dem Autobahn-Parkplatz „Nesse“ in Richtung Cuxhaven Fahrzeuge kontrolliert. Das Ergebnis: An den 136 geprüften Fahrzeugen wurden 180 Verstöße festgestellt.  Der bunte Strauß an Verstößen Verstöße gab es gegen das Fahrpersonalrecht, die Gefahrgutverordnung, der allgemeinen Verkehrsüberwachung sowie elf technische Mängel. In...

Schießerei vor Grundschule: Tatmotiv ist wohl klar

Zwei Tage nach der blutigen Attacke vor einer Grundschule in Visselhövede fahndet die Polizei weiter nach den beiden Tätern.  Flucht-Motorrad sichergestellt Nach den Schüssen auf den 46 Jahre alten Mann im Landkreis Rotenburg hat die Polizei inzwischen das Flucht-Motorrad sichergestellt. Nach Angaben von Polizeisprecher Heiner van der Werp...

Polizei nimmt Serieneinbrecher fest

Nach intensiver Ermittlungsarbeit ist der Polizeiinspektion Cuxhaven ein großer Schlag gegen einen Serieneinbrecher gelungen. Wie erst jetzt bekannt wurde, nahm die Ermittlungseinheit „Wohnhauseinbrüche“ kurz vor Weihnachten einen 42-jährigen Bremerhavener fest. Ihm und seinen Komplizen werden mehr als 60 Einbrüche zur Last gelegt. Landkreis Cuxhaven besonders betroffen Besonders betroffen...

Zahl des Tages: 37

Menschen aus 37 Nationen werden aktuell vom Sozialamt der Stadt Bremerhaven betreut. Das geht aus dem neuesten Sachstandsbericht des Magistrats zur Flüchtlingssituation in Bremerhaven hervor, der am Donnerstag, 1. September, in der Sitzung der Stadtverordnetenversammlung vorgelegt wird. Hauptherkunftsländer der Flüchtlinge sind dabei Syrien (aktuell 700 Flüchtlinge), Russische Föderation (211), Afghanistan...