Resultate für: Flüchtlinge

Theaterprojekt im Cuxland: Syrische Flüchtlinge erzählen ihre Geschichte

Im ozeanblauen Zug am historischen Geestensether Bahnhof wird eifrig geprobt, Technik installiert, Requisiten und Kostüme bereitgelegt. Bei der Theatergruppe „Das letzte Kleinod“ laufen die letzten Vorbereitungen für die Premiere des neuen Bühnenstücks „Wir haben die Angst gefressen“.  Theaterstück wird an verschiedenen Stationen gespielt Ab Mittwoch, 13. September, wird...

Grillen mit Flüchtlingen in Tarmstedt kommt gut an

Das Wetter meinte es gut mit Veranstaltern, Helfern und Gästen am vergangenen Sonnabend. Mehr, als der Freundeskreis Asyl erwartet hatte, fanden sich zum gemütlichen Beisammensein ein im Tarmstedter DRK-Haus. Für ordentlich Stimmung sorgte die Band Ugarit aus Unterstedt. Teilnehmer genießen die Ablenkung Tanzen, lachen, schwatzen und fröhlich sein –...

Beverstedt: Flüchtlinge setzen auf Youtube-Power

Die beiden Flüchtlinge Mohammed und Haljim, die in Beverstedt leben, machen auf ihrem Youtube-Kanal „King of Prank“ unterhaltsame Challenges. Die Ideen stammen teilweise aus ihren Heimatländern Syrien und Serbien. Wer verliert, wird bestraft. Wie, dürfen die Zuschauer mitentscheiden. Zuschauer entscheiden „Die Zuschauer können Vorschläge für eine Bestrafung in...

Teure Handy-Verträge: Verkäufer nutzen Flüchtlinge aus

Die Verbraucherzentrale Niedersachsen hat festgestellt, dass nach ihrer Einschätzung viele Flüchtlinge mit unerwartet hohen Handykosten, Mahnungen und Inkassoschreiben zu kämpfen haben.  Mangelnde Sprachkenntnisse ausgenutzt „Nach unseren Erfahrungen nutzen einige Mobilfunkanbieter die mangelnden Sprachkenntnisse immer wieder aus, um Flüchtlingen einen Vertrag aufzuschwatzen“, erläuterte Verbraucherschutzexperte Marvin Momberg. Die seit September...

So gut sind die Flüchtlinge im Cuxland integriert

Die Flüchtlinge haben im Cuxland neue Hoffnung geschöpft. Für viele ist der Kreis auch zur neuen Heimat geworden. So gut läuft die Integration in den Gemeinden:  Geestland Die Flüchtlinge sind größtenteils akzeptiert und in weiten Teilen auch gut integriert. Auch hier muss den ehrenamtlichen Helfern gedankt werden, die...