Autor: Andreas Kurth

Andreas Kurth ist gebürtiger Rotenburger, und hat an der Wümme auch das journalistische Handwerk gelernt. Zuvor hat er Politikwissenschaft und Volkswirtschaftslehre in Hamburg studiert und mit dem Diplom abgeschlossen. Seit 1993 kümmert er sich bei der Zevener Zeitung darum, was in Stadt und Samtgemeinde Zeven so los ist. Der einst selbst als Spieler und Trainer aktive Kicker ist Mitglied in zwei Fußball-Vereinen - im Heeslinger SC und bei Hertha BSC Berlin.
Andreas Kurth

Über Andreas Kurth

hat veröffentlicht 100 Beiträge

Andreas Kurth ist gebürtiger Rotenburger, und hat an der Wümme auch das journalistische Handwerk gelernt. Zuvor hat er Politikwissenschaft und Volkswirtschaftslehre in Hamburg studiert und mit dem Diplom abgeschlossen. Seit 1993 kümmert er sich bei der Zevener Zeitung darum, was in Stadt und Samtgemeinde Zeven so los ist. Der einst selbst als Spieler und Trainer aktive Kicker ist Mitglied in zwei Fußball-Vereinen - im Heeslinger SC und bei Hertha BSC Berlin.

Bürgerpreis der Stadt Zeven geht an Hans-Hermann Neblung

Das Ende der Neujahrsrede des Zevener Stadt-Bürgermeisters bildet seit einigen Jahren die Verleihung des Bürgerpreises. In diesem Jahr wurden Hans-Hermann Neblung und Dr. Walter Borchers geehrt. Leichtathletikabteilung des TuS Zeven aufgebaut „Hans-Hermann Neblung ist seit Jahrzehnten im TuS Zeven ehrenamtlich tätig, hat sich ausschließlich der Leitathletik gewidmet. Er hat die...

Autowerkstatt in Zeven nach Schweißarbeiten abgebrannt

Mit unüberhörbarem Sirenengeheul wurden am Freitag die Zevener Feuerwehrleute zu einem Brand an der Meyerstraße im Herzen der Stadt Zeven gerufen. Dort stand ein als Autowerkstatt genutztes Gebäude in Flammen. Feuer bricht bei Schweißarbeiten aus Der Brand brach gegen 13 Uhr aus, während ein 34-jähriger Mann Schweißarbeiten an seinem...

Grundstein für neuen Raiffeisen-Markt in Zeven gelegt

Der symbolische Grundstein für den neuen Raiffeisen-Markt an der Zevener Bahnhofstraße wurde in das Mauerwerk versenkt. Die Kupferrolle enthält neben der Bauzeichnung, ein paar Euro-Münzen sowie die ZZ vom 21. Dezember 2018. Damit wurde die nächste Bauphase für das ehrgeizige Großprojekt der Raisa eingeläutet. Größerer Markt als regionaler Nahversorger Vor...

Zevener Polizeichef Detlev Kaldinski geht in den Ruhestand

Nach dreieinhalb Jahren an der Spitze des Polizeikommissariats Zeven geht Erster Polizei-Hauptkommissar Detlev Kaldinski in den Ruhestand. Auch nach 45 Dienstjahren erinnert er sich an den Toten in seiner ersten Nachtschicht. In der ersten Nachtschicht gleich ein Toter 1973 begann die Laufbahn mit Polizeischule und Bereitschaftspolizei. „Wir waren damals...

Finanzspritze für 23 Vereine in der Region Zeven

Einmal im Jahr  schüttet die Zevener Volksbank die Reinerträge aus dem Gewinnsparen ihrer Kunden an regionale Vereine, Einrichtungen und Organisationen aus. Damit werden Ehrenamtliche unterstützt, die sich für soziale, kulturelle, handwerkliche, sportliche oder gesundheitsfördernde Belange stark machen. 35.000 Euro für 23 Vereine und Organisationen In diesem Jahr kamen insgesamt 23 Vereine...

Nach Abriss wird Zevener Schulgelände nicht verkauft

Im neuen Jahr wird der Schulkomplex an der Ecke Lühnenfeld/Kanalstraße verschwinden. Das 17 800 Quadratmeter große Gelände soll dann nicht vermarktet, sondern als Schulerweiterungsfläche vorgehalten werden. Blockheizkraftwerk wird demontiert und versetzt Durch den Abriss des Gebäudes entsteht  eine freie Fläche von rund 17 800 Quadratmetern. Die Turnhallen mit...

Zevener Unternehmen ist Ausbildungsbetrieb des Jahres

Das Werk Zeven des Deutschen Milchkontors wurde von Vertretern des Milchindustrie Verbands (MIV) und des Zentralverbands Deutscher Milchwirtschaftler (ZDM) einstimmig zum Ausbildungsbetrieb des Jahres 2018 der deutschen Milchwirtschaft gewählt. Zukunft des Unternehmens „Diese Auszeichnung freut uns sehr. Sie zeigt, dass wir seit Jahren viel dafür tun, junge Menschen auf...

Dirk Glaß will auf den Chef-Sessel im Zevener Rathaus

Wenn am 10. Februar ein neuer Bürgermeister für die Samtgemeinde Zeven gewählt wird, werden drei Namen auf dem Wahlzettel stehen. Nach Henning Fricke (SPD) und Andreas Bellmann (CDU) hat Ex-Sozialdemokrat Dirk Glaß seinen Hut in den Ring geworfen. Er will als parteiloser Kandidat antreten. Gegen Beschlüsse hinter verschlossenen Türen „Ich...