Autor: Christoph Barth

Christoph Barth

Über Christoph Barth

hat veröffentlicht 125 Beiträge

„Nordsee“: Jeder vierte Job in Gefahr

In der Hauptverwaltung der Fischrestaurantkette „Nordsee“ könnte jeder vierte Job in Gefahr sein. Das teilte die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) nach einem Gespräch mit der Geschäftsführung mit. „Personalabbau in signifikantem Umfang“ „Fest steht, dass es Personalabbau in signifikantem Umfang geben soll und dass die Frage nach dem zukünftigen Standort...

Senvion: Noch keine Zusage für Transfergesellschaft

Der insolvente Windradhersteller Senvion hat sein Service- und Wartungsgeschäft an Siemens-Gamesa verkauft. Damit steht nach Ansicht der Industriegewerkschaft Metall genug Geld für die Einrichtung von Transfergesellschaften zur Verfügung, in der die Beschäftigten aufgefangen werden sollen. „Finanzierungsvorbehalt“ für Bremerhaven Die Transfergesellschaften sollen die Beschäftigten für vier Monate übernehmen, weiterqualifizieren...

Bremerhaven: US-Armee verlädt Panzer im Kaiserhafen

Im Kaiserhafen sammelt die US-Armee erneut rund 1500 Panzer und Lastwagen für den Abtransport Richtung Heimat. Im Rahmen der Operation „Atlantic Resolve“ kehrt eine Brigade der 1. US-Infanteriedivision nach neunmonatigem Einsatz in Osteuropa in die USA zurück. Rücktransport über Bremerhaven „Die ,Atlantic Resolve‘-Einheiten werden gerade ausgetauscht“, erklärt ein...

Gewerkschaft will Verlegung der „Nordsee“-Zentrale verhindern

Die Gewerkschaft Nahrung–Genuss–Gaststätten (NGG) will sich gegen den drohenden Abzug der „Nordsee“–Zentrale aus Bremerhaven wehren. Gewerkschaftssekretär Moritz Steinberger verlangt von der Geschäftsführung der Gastronomiekette Verhandlungen über einen Tarifvertrag zur Absicherung des Standorts. Massiver Druck Die Unternehmenspläne seien eine „Brandbombe“, kritisiert NGG-Sekretär Steinberger. „Man sieht hier wieder einmal, wie...

Senvion: Traum von Windkraft in Bremerhaven ist vorbei

Mit Schließung des Senvion-Werks wird die Offshore-Windindustrie in Bremerhaven Geschichte sein. Viele machen Bundesumweltminister Peter Altmaier für die Krise der Offshore-Windbranche mitverantwortlich. Boom Ende der 2000er Ende der 2000er Jahre entstanden im Fischereihafen riesige Hallen. Damals rieb sich manch einer im krisengeplagten Bremerhaven verwundert die Augen: Neue Industriearbeitsplätze?...