Autor: Dennis Paasch

Dennis Paasch

Über Dennis Paasch

hat veröffentlicht 9 Beiträge

Sportfreunde Beverstedt holen den Pott für Pott

Das zweite FuPa-Elfmeterschießen der VGH- und ÖVB-Vertretungen am Samstag in Kührstedt war ein voller Erfolg. Ein Nachmittag voller Ehrgeiz, Emotionen und vielen Toren auf dem Claus-Hildebrandt-Sportplatz fand am Ende einen Sieger. Die VGH-Vertretung Hans-Jörg Pott, vertreten durch die Sportfreunde Beverstedt, setzte sich in einem spannenden Finale gegen den...

Hagen mit Machtdemonstration gegen Langen weiter

Geestland. Im Duell mit dem Landesliga-Vizemeister FC Hagen/Uthlede zog der Fußball-Bezirksligist TV Langen klar den Kürzeren und musste am Sonntag im Bezirkspokal eine verdiente 0:4-Niederlage hinnehmen. Die Hagener waren von Beginn an dominant und zogen einen beeindruckenden Ballbesitzfußball auf. So sah es auch Langens neuer Cheftrainer Timo Franke: „Wir...

Hagen verliert Bezirkspokalfinale

Die Bierdusche gab es nur für den MTV Treubund Lüneburg – der FC Hagen/Uthlede hingegen bekam die kalte Dusche ab. Im Finale des Lüneburger Bezirkspokals verloren die Landesliga-Fußballer am Mittwochabend in Lüneburg mit 0:3. Hagen zeigt „schlechteste Saisonleistung“ „Wir haben heute unsere schlechteste Saisonleistung gezeigt und verdient verloren“,...

Hagen gewinnt das Spitzenspiel

Der FC Hagen/Uthlede gewinnt das Spitzenspiel gegen den Rotenburger SV vor rund 350 Zuschauern mit 3:0 und distanziert sich vom Tabellendritten, der nun drei Niederlagen in Folge kassiert hat. Ob bei den Rotenburgern, die sich nicht um die Zulassung zur Oberliga beworben haben, die Luft raus ist? Auf...

Oberliga: Hagen will den Kraftakt meistern

Der Fußball-Landesligist FC Hagen/Uthlede drängt mit aller Kraft in die Oberliga. Sportlich hat das Team mit fünf Punkten Rückstand auf Tabellenführer MTV Eintracht Celle alle Möglichkeiten, zumal der FC auch noch drei Spiele mehr vor der Brust hat als der MTV. Doch auch hinter den Kulissen arbeiten die...

Almer für sechs Monate auf Eis gelegt

,,Das war ganz großer Mist. Ich werde so etwas ganz sicher nie wieder machen“, sagt Frank Almer vom TV Langen spürbar getroffen. Der Fußballlehrer darf bis zum Saisonende nicht mehr als Trainer oder Betreuer am Spielfeldrand stehen. Eine harte Strafe – die er sich allerdings selbst zuzuschreiben hat....