Autor: Jens Gehrke

Jens Gehrke ist in Bremerhaven geboren, arbeitet als Redakteur bei der NORDSEE-ZEITUNG und gehört seit 2016 dem nord24.de-Team an. Er hat Kulturwissenschaften und BWL in Lüneburg und Madrid studiert, danach volontierte er bei der NORDSEE-ZEITUNG. Die Schwerpunkte der Berichterstattung liegen in den Gemeinden Hagen im Bremischen und Beverstedt.
Jens Gehrke

Über Jens Gehrke

hat veröffentlicht 513 Beiträge

Jens Gehrke ist in Bremerhaven geboren, arbeitet als Redakteur bei der NORDSEE-ZEITUNG und gehört seit 2016 dem nord24.de-Team an. Er hat Kulturwissenschaften und BWL in Lüneburg und Madrid studiert, danach volontierte er bei der NORDSEE-ZEITUNG. Die Schwerpunkte der Berichterstattung liegen in den Gemeinden Hagen im Bremischen und Beverstedt.

Cooler Perspektivwechsel: 20-Jähriger coacht Volksbankchef

Von der Jugend lernen: In einem neuen Projekt in Schiffdorf, Loxstedt, Beverstedt und Hagen coachen junge Menschen Führungskräfte  aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft und machen so einen Perspektivwechsel für beide Seiten möglich.  Mehrere Teams wurden gebildet Das EU-LEADER-Projekt für mehr Jugendbeteiligung wird organisiert durch die Cluster-Sozialagentur in Hildesheim....

Turnhalle Uthlede: Sanierung geht in den Endspurt

Die Turnhalle in Uthlede – sie ist praktisch immer ausgebucht. Schüler treiben am Vormittag Sport, junge Fußballer dribbeln am Nachmittag. Dabei sind sie in einem Gebäude unterwegs, das schon seit 2012 in mehreren Etappen saniert wird. Warten auf Lüftung und Umkleidensanierung Der Ortsbürgermeister Marco Vehrenkamp (SPD) und Grundschulleiterin...

Vandalismus auf Bouleplatz in Beverstedt: Gemeinde erstattet Anzeige

Beschmierte Bänke, zerbrochene Flaschen: Unbekannte haben Vandalismusschäden am ehrenamtlich hergerichtete Bouleplatz an der Kampstraße in Beverstedt verursacht. Die Gemeinde hat Anzeige erstattet und eine Belohnung von 100 Euro für sachdienliche Hinweise auf die Verursacher ausgelobt.   Treffen aus dem Ruder gelaufen? „Wie ein Schlachtfeld“, so beschreibt Ortsvorsteher Harald Michaelis...

Vor 100 Jahren: Heiße Öfen „made in Hagen“

1921 wurden die ersten Hulla-Motorräder in Hagen gefertigt. Die Kunden schätzten vor allem in den 1920er-Jahren die Maschinen. 1931 die Erfolgsgeschichte, an die sich die Hagener noch immer gerne erinnern. Treffen von Oldtimer-Freunden geplant Im Jahr 2021 jährt sich die Gründung der „Hulla-Werke“ zum hundertsten Mal. Damit rücken...