Autor: Maike Wessolowski

In Remscheid, der "Seestadt auf dem Berge", haben die aus Goslar und Ostpreußen stammenden Eltern sie großgezogen. Nach beruflicher und privater Wanderschaft durch Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Hessen hat sie in der Seestadt Bremerhaven festgemacht. Dort, wo schon der Opa am liebsten Schiffe geguckt hat, will sie Menschen und ihre spannende Geschichten entdecken.
Maike Wessolowski

Über Maike Wessolowski

hat veröffentlicht 49 Beiträge

In Remscheid, der "Seestadt auf dem Berge", haben die aus Goslar und Ostpreußen stammenden Eltern sie großgezogen. Nach beruflicher und privater Wanderschaft durch Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Hessen hat sie in der Seestadt Bremerhaven festgemacht. Dort, wo schon der Opa am liebsten Schiffe geguckt hat, will sie Menschen und ihre spannende Geschichten entdecken.

Thünen-Institut in Bremerhaven offiziell eröffnet

Knapp 15 Jahre hat es gedauert, bis das Thünen-Institut von Hamburg in den Bremerhavener Fischereihafen gezogen ist. Am Mittwochabend wurde es offiziell eingeweiht,  Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) die Festrede. Zwei Forschungsbereiche Viele Vertreter aus Wissenschaft und Politik waren dabei und freuten sich, dass zu den wachsenden Wissenschaftsstandorten Bremen...

Bremerhaven: A27-Zubringer wird nachts gesperrt

Der A27-Zubringer (Grimsbystraße) in Bremerhaven-Mitte wird in der Nacht zu Sonntag gesperrt. Grund dafür: ein Schwertransport. Schwertransport unterwegs Die Müllverbrennungsanlage braucht einen neuen Schwefeldioxidwäscher: Um diesen von der Schwerlastkaje im Labradorhafen bis zur Hexenbrücke zu bringen, wird ein Schwertransporter in der Nacht zu Sonntag ab 22 Uhr unterwegs...