Autor: nord24

Auf nord24.de bringen wir euch täglich das Aktuellste aus Bremerhaven, dem Cuxland und der Welt.
nord24

Über nord24

hat veröffentlicht 5164 Beiträge

Auf nord24.de bringen wir euch täglich das Aktuellste aus Bremerhaven, dem Cuxland und der Welt.

Unbekannter schießt auf Jungen (16) in Geestemünde

Ein 16-Jähriger ist am Mittwochnachmittag in der Flensburger Straße in Geestemünde-Süd von einem etwa Gleichaltrigen mit einer Schreckschusswaffe verletzt worden. Das Opfer erlitt Brandverletzungen. Unbekannter gibt Schuss ab Der 16-Jährige wurde aus einer Gruppe von Jugendlichen heraus beschimpft und beleidigt. Plötzlich holte einer der jungen Männer eine Schreckschusswaffe...

Rotenburg: Mann (46) tot in seiner Wohnung gefunden

Ein 46-jähriger Bewohner der Sozialunterkunft „Birkenhaus“ an der Harburger Straße in Rotenburg wurde am Mittwochabend tot in seiner Wohnung gefunden. Hausmeister schaute nach dem Rechten Der Hausmeister schaute gegen 18.45 Uhr nach dem Rechten, da der Mann für den Putzdienst im Haus vorgesehen war. Zudem wurde der Mann...

Bundesnetzagentur: Immer mehr Bürger sind sauer auf die Post

Von Hagen Strauß Immer mehr Beschwerden verärgerter Bürger, immer seltener werden die Briefkästen gelehrt – die Bundesnetzagentur geht hart mit den Leistungen der Deutschen Post AG ins Gericht. Man betrachte die Entwicklung „mit zunehmender Besorgnis“, heißt es in einem unserer Redaktion vorliegenden Bericht der Aufsichtsbehörde. 50 Prozent Beschwerden...

Sturmtief „Friederike“: Metronom, Deutsche Bahn und Nordwestbahn warnen Pendler

Wetterexperten erwarten vom anrückenden Sturmtief „Friederike“ nichts Gutes. Schon am Mittwoch hat ein Wintereinbruch in weiten Teilen Deutschlands zu Verkehrsproblemen geführt. Jetzt warnen Metronom, Deutsche Bahn und Nordwestbahn ihre Passagiere vor. Einschränkungen im Zugverkehr Der Sturm wird vor allem im Westen Deutschlands wohl kräftiger pusten, aber wegen des...

Toter Wolf im Heidekreis stammt aus dem Cuxland-Rudel

Die DNA-Untersuchung beweist: Der Anfang Dezember 2017 im Heidekreis von einem Lastwagen überfahrene Wolf stammte aus dem Cuxland-Rudel.  Rüde liegt an A27-Zubringer Den Beweis lieferten die Untersuchungen des Kadavers im Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (IZW) in Berlin und der Gewebeproben im Senckenberg-Institut in Gelnhausen, teilt der Niedersächsische...