Autor: Oliver Moje

Oliver Moje hat schon als Zehnjähriger eine erste eigene Zeitung für Freunde herausgegeben und als Neuntklässler 1986 eine Schülerzeitung an der KGS Tarmstedt gegründet. Nach dem Abitur am Zevener St.-Viti-Gymnasium 1990 war er vier Jahre als freier Mitarbeiter bei der Wümme-Zeitung in Lilienthal tätig, bevor er 1994 zunächst als Volontär, dann als Redakteur bei der Zevener Zeitung anfing, für die er bis heute arbeitet.
Oliver Moje

Über Oliver Moje

hat veröffentlicht 57 Beiträge

Oliver Moje hat schon als Zehnjähriger eine erste eigene Zeitung für Freunde herausgegeben und als Neuntklässler 1986 eine Schülerzeitung an der KGS Tarmstedt gegründet. Nach dem Abitur am Zevener St.-Viti-Gymnasium 1990 war er vier Jahre als freier Mitarbeiter bei der Wümme-Zeitung in Lilienthal tätig, bevor er 1994 zunächst als Volontär, dann als Redakteur bei der Zevener Zeitung anfing, für die er bis heute arbeitet.

Schnelle Sportler beim 10. Zevener Stadtlauf

Der neue, etwas großzügigere Start/Ziel-Bereich am Vitusplatz spornte die rund 500 Teilnehmer des zehnten Zevener Stadtlaufes offenbar zu Höchstleistungen an. Die schnellste Läuferin über zehn Kilometer, Svea Timm vom Lüneburger SV (U18), hätte mit ihrer Zeit von 38:58 Minuten im Vorjahr noch das Männerrennen gewonnen. Doch jetzt musste sie...

FC Ostereistedt/Rhade plötzlich ohne Vorstand

Beim „Tag der Endspiele“ im Juni in Ostereistedt zeigte sich der FC Ostereistedt/Rhade als toller Gastgeber. Doch hinter den Kulissen knirschte es gewaltig – so gewaltig, dass der Verein inzwischen keinen handlungsfähigen Vorstand mehr besitzt. Vorsitzender und Stellvertreterin zurückgetreten Schon 24 Stunden nach dem Endspieltag hatte die stellvertretende...

Zevener Mini-WM: Deutschland ist Weltmeister

Ein gutes Omen für Jogi Löw und seine Elf: Bei der Mini-WM der ZEVENER ZEITUNG sicherte sich Deutschland den Titel. Im Finale schlug das Team von „Bundestrainer“ Thorsten Albers Schweden mit 2:0 und sicherte sich damit im Feld von 16 E-Juniorenmannschaften den Siegerpokal. Schwerstarbeit für den Favoriten Der...

4255 Läufer erleben Wilstedt bei Nacht

Mit einer Zeit von 33:55 Minuten sicherte sich Georg Diettrich vom LC Wechloy den Gesamtsieg beim 36. Abendvolkslauf „Wilstedt bei Nacht“. Insgesamt 4255 Starter und Tausende von Schaulustigen erlebten bei Kaiserwetter und Volksfeststimmung erneut eine außergewöhnliche Sportveranstaltung. Startschütze kommt schon seit 1992 Nicht nur der diesjährige Startschützen Emin...