A27: Ab sofort Tempolimit zwischen Debstedt und Altenwalde

Autofahrer auf der A27 haben es bestimmt schon gemerkt: Aktuell gilt zwischen den Anschlussstellen Debstedt und Altenwalde ein Tempolimit. Erlaubt sind in beiden Richtungen nur noch 120 km/h.

Schäden auf der Fahrbahn

Grund: Die Fahrbahn weist Schäden auf. Mit dem Tempolimit soll dafür gesorgt werden, dass die Autofahrer ihre Wagen nicht kaputt fahren. Das hat die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Verden auf Nachfrage mitgeteilt.

Auf die Tube drücken – das geht nicht mehr

Viele Autofahrer wird das Tempolimit ärgern. Bislang konnte man zwischen Bremerhaven und Cuxhaven ordentlich auf die Tube drücken – vor allem spät abends und nachts. Das geht nun nicht mehr. Es sei denn, man möchte bei Tempokontrollen geblitzt werden.