Achtung: Alte Geestebrücke in Bremerhaven wird gesperrt

Autofahrer, Radler und Fußgänger müssen sich umstellen. Wegen Instandsetzungsarbeiten kann die Alte Geestebrücke in Bremerhaven ab Montag nicht mehr genutzt werden.

Ausweichen auf die Kennedybrücke

Bis November haben die Bauarbeiter auf der Brücke zu tun. Wer als Autofahrer über die Geeste will, muss bis dahin die Kennedybrücke nutzen. Immerhin: Fußgänger und Radfahrer müssen nur bis August die Umleitung wählen.

Früher und heute: 1904 wurde die neue Geestebrücke eröffnet. Ihr Drehpunkt lag nicht mehr in der Mitte der Geeste, sondern am Ufer in Bremerhaven (heute: Stadtteil Mitte). Das Bild enstand um 1914. Fotos: Archiv/Hartmann