Bock auf Motorsport? Dann ist die EST-Rennserie bestimmt was für dich

Motorengeheul, Benzingeruch, spektakuläre Überholmanöver – das und noch vieles mehr gibt’s bei der Rennserie der European Scooter Trophy (EST), an der sich auch der Automobil-Club Verkehr (ACV) Ortsclub (OC) Bremerhaven beteiligt. 

Was ist die European Scooter Trophy?

Bei der EST handelt es sich um eine internationale Zweiradmeisterschaft, die überwiegend im Scooter-Bereich ausgetragen wird. Dabei wird in sechs Klassen unterschieden, die im Sprint (15 Runden) gegeneinander antreten. Zudem gibt’s auch eine Langstreckenmeisterschaft, die sich über drei Stunden erstreckt.

Internationale Rennen

Die Rennen der European Scooter Trophy Serie finden auf größeren Kartbahnen statt, die eine Länge von mehr als 1000 Metern und eine Breit von mindestens acht Metern aufweisen. Innerhalb einer Rennsaison finden sechs Events innerhalb Deutschlands und dem benachbarten Ausland statt.

Bis zu 85 Teilnehmer

Je nach Veranstaltung beläuft sich die Teilnehmerzahl auf 70 bis 85 Starter. Darunter befinden sich auch Motorsportler aus dem Ausland, beispielsweise aus Griechenland, Slowenien, Russland und Dänemark.

Kooperation mit ACV Bremerhaven

Wir vom ACV Bremerhaven kooperieren aus gutem Grund mit der EST-Rennserie: Die Organisation der Renn-Wochenenden erfolgt durch den ACV-Dachverband. Die meisten EST-Starter sind Mitglied beim ACV und profitieren von den Vorteilen einer Mitgliedschaft.

Tageslizenzen für Gaststarter

Zudem werden bei den Veranstaltungen auch Tageslizenzen ausgegeben, so dass auch beispielsweise ausländische Fahrer und/oder Gaststarter daran teilnehmen können. Und das wissen sie durchaus zu schätzen: Obwohl es insgesamt recht häufig zu Wechseln im Teilnehmerfeld kommt, bleiben die Sportler sehr oft unabhängig von ihrem Mitwirken in der EST Mitglied beim ACV.

Förderung des Jugendsports

Umgekehrt gelingt es uns so, die Förderung des Jugendsports voranzutreiben, etwa durch eigene Zeitslots im Zeitplan an den Renn-Wochenenden. Daher ist die EST eine geeignete Zwischenetappe für talentierte Motorsportler auf dem Sprung vom Kartsport zum Automobilsport.

Weitere Infos

Interesse geweckt? Weitere Infos rund um die European Scooter Trophy und den ACV Bremerhaven bekommst du bei René Hansen per Mail an hans_n@web.de oder unter Telefon 0151 58 54 78 32.

Beim Vorsitzenden des ACV Bremerhaven, René Hansen (Mitte), bekommst du auf Wunsch hin weitere Infos zu der EST-Rennserie. Foto: ACV Bremerhaven