Bremerhaven-Cuxland-Klassik: Dutzende Oldtimer rollen durch die Region

Der Sportfahrer-Club Bremerhaven veranstaltet am Sonntag, 14. April, die Bremerhaven-Cuxland Klassik. An dem Event werden rund 70 Oldtimer teilnehmen.

Rund 70 Oldtimer machen mit

Start der Bremerhaven-Cuxland-Klassik ist am Sonntag um 10 Uhr am Haus am Blink (Adolf-Butenandt-Straße 4) in Bremerhaven. Die Fahrzeuge fahren über Pferdebade und Hafenstraße in Richtung Roter Sand, dann durch den Containerhafen und weiter über Weddewarden, Imsum, Wremen und Sievern sowie Spaden wieder in Richtung Bremerhaven.

Start und Ziel in Bremerhaven

In Bremerhaven geht es dann für die Teilnehmer über die eigens dafür freigegebene Sportbootschleuse-Brücke zum Willy-Brandt-Platz und zum Schaufenster Fischereihafen, wo die Mittagspause stattfinden wird. Um ca. 14 Uhr geht es in die entgegengesetzte Richtung über Stotel und Umgebung. Ziel ist gegen 18 Uhr erneut das Haus am Blink in Bremerhaven.


Organisation durch ehrenamtliche Helfer

In den vergangenen Tagen und Wochen haben die ehrenamtlichen Mitglieder des Sportfahrer-Clubs Bremerhaven viel Zeit und Arbeit in die Vorbereitung des Events gesteckt, um für einen möglichst reibungslosen Ablauf zu sorgen. Wir haben euch einige Bilder von den Vorbereitungen für euch zusammengestellt: