„Geile Location“: So hat die Haven Crew die Tuning-Treffen an Ostern erlebt

An Ostern sind einige Mitglieder des markenoffenen Autoclubs „Haven Crew“ aus Bremerhaven auf Tuning-Treffen in Niedersachsen unterwegs gewesen und haben dort viele neue Eindrücke gewonnen. Ihren Erfahrungsbericht und Fotos von den drei Tuning-Treffen gibt’s hier. 

Super Wetter an Ostern

Das Treffen in Papenburg an Karfreitag war echt in Ordnung. Wir waren mit zwei Personen und zwei Autos dort. Vor Ort haben wir noch zwei neue Leute kennengelernt. Wie bei den anderen Tuning-Treffen an Ostern hat auch hier das Wetter prima mitgespielt.

Treffen im Race Park Meppen

Tags drauf fand das Treffen in Meppen statt. Auch dort waren wir wieder zu zweit, allerdings nur mit einem Wagen. In Meppen haben wir eine echt geile Location vorgefunden, das Treffen fand im Race Park, einer Rennstrecke, statt.

Positiv verrückte Menschen

In Meppen haben wir viele positiv verrückte Leute kennengelernt, schöne Autos und viele Verkaufsstände vorgefunden. Neben Auto-Zubehör, wie verschiedenen Waschmitteln, Felgen und Folien, gab es mehrere Imbiss-Buden: Von Pommes über Döner bis Eis war alles dabei das war richtig professionell organisiert.

Ostermontag in Nienburg

An Ostermontag waren wir wie in den vergangenen Jahren in Nienburg. Auch das war wieder echt klasse, so wie sonst auch. Wir haben viele Leute kennengelernt und konnten zahlreiche Autos bestaunen, der Platz war richtig voll mit schönen Wagen.

Viele neue Anregungen

Besonders lohnenswert waren die vielen intensiven Gespräche mit anderen Tunern, bei denen wir eine Menge Anregungen bekommen haben, die wir so schnell wie möglich in der Praxis ausprobieren wollen.

Keine Pokale

Pokale haben wir an diesem Wochenende leider nicht gewonnen. Aber das ist ja halb so wild, dieses Jahr kommen schließlich noch einige Treffen dazu im Jahresverlauf.