Eine Garage kann für Autofahrer gerade im Winter goldwert sein

Kaum sind die hochsommerlichen Temperaturen sind vorbei, ist da naht schon der Winter. Und den erleben auch in Bremerhaven und umzu zahlreiche Autos bald zum ersten Mal – viele ohne Garage auf der Straße. Die Folgen: eine schnellere Alterung des Lackes, höherer Wertverlust, oft sogar höhere Versicherungsprämien, eventuell wetterbedingte Beschädigungen und zumindest Scheibenkratzen und Freischaufeln von Schnee.

Garagen-Standards im Überblick

Aber worauf gilt es als Autofahrer bei der Wahl einer Garage zu achten? Wir haben die wichtigsten Punkte für euch im Überblick:

    • innenliegende Entwässerung
    • 8cm Stahlbeton-Mauer
    • Kunstharzedelputz an der Außenfassade
    • wischfester Anstrich für innen
    • dauerhafte Dachabdichtung
    • Stahlsicken-Schwingtor

Sonderausstattungen möglich

Darüber hinaus gibt es auch diverse weitere Möglichkeiten für Sonderausstattungen – von Geräteräumen bis zur Fernbedienung fürs Garagentor oder einer aufwendige Dachkonstruktion. Hier gilt: Der Phantasie und den eigenen Ansprüchen sind keine Grenzen gesetzt.