Weserstraße in Bremerhaven: Einmündung ab Freitag gesperrt

Auf der Weserstraße (B6) in Bremerhaven wird ab Freitag die Einmündung zur L121 gesperrt. Dort wird seit Anfang April die Fahrbahn saniert. 

Für drei Wochen gesperrt

Die Einmündung bleibt für etwa drei Wochen gesperrt. Eine Umleitung zwischen der L121 und der B6 ist über die K57 (Fleeste/Stotel) ausgeschildert. Fußgänger und Radfahrer
werden an der Baustelle vorbeigeführt. Die Bauarbeiten sollen am Sonntag, 19. Mai, beendet sein.