90-Jährige in Wohnung gedrängt und bestohlen

Ein dreister Räuber hat am Dienstagabend in Bremen-Osterholz zugeschlagen. Als eine 90-Jährige den Mann nicht in ihre Wohnung lassen wollte, schob er sie einfach beiseite und bestahl die Seniorin.

Seniorin protestiert, Räuber ignoriert sie

Der etwa 25-jährige Täter hatte an der Tür der Seniorin geklingelt und erzählt, er sei beauftragt worden, Müll abzuholen. Dann drängelte er sich ungeachtet der Proteste der Seniorin an der Dame vorbei ins Haus und begann, die Schränke zu durchwühlen. Die Frau verlangte mehrmals, dass er das Haus verlassen solle. Der Eindringling kümmerte sich jedoch nicht darum. Er entwendete zwei in Folie eingeschweißte Münzen und ein Portemonnaie.

Täter war dunkel gekleidet

Nachdem er die Sachen an sich genommen hatte, verließ der Täter die Wohnung der 90-Jährigen. Die Betroffene beschrieb ihn als schätzungsweise 1,80 Meter groß. Zur Tatzeit trug er dunkle Jacke, dunkle Hose und dunkle Wollmütze.  Die Polizei sucht nun Zeugen und holt Hinweise unter 0421/3613888 ein.