Anzeige

Betrunkener Mann (86) fährt in Schlangenlinien durch Beverstedt

Alkohol im Straßenverkehr geht überhaupt nicht: Die Polizei hat am Sonnabendnachmittag in Beverstedt einen 86 Jahre alten Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Der Senior hatte ordentlich über den Durst getrunken.

Mehr als 2,5 Promille

Anderen Autofahrern fiel der 86-Jährige auf, weil er in großen Schlangenlinien durch Beverstedt gefahren war. Die Polizei stoppte den Mann und stellte bei einer Kontrolle mehr als 2,5 Promille an Alkohol in der Atemluft fest. Nun ist der Senior seinen Führerschein los.