Brake: Mit Feuerwerk gefüllter Container brennt

Gefährliches verfrühtes Feuerwerk:  In der Nacht zum Sonnabend gegen 1.30 Uhr ging ein Container mit Feuerwerkskörpern auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes an der Weserstraße in Brake in Flammen auf.

Schaulustige am Brandort

Bei der Polizei gingen Alarmierungen ein.  Die Streifenwagenbesatzungen stellten fest, dass der Container brannte und ununterbrochen Feuerwerkskörper im Container zündeten. Das zog viele Schaulustige an. Der Bereich musste nach Auskunft der Polizei weiträumig abgesperrt werden.

48 Feuerwehrleute löschen Brand

Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Brake löschten den Brand löschen und  verhinderten ein Übergreifen der Flammen auf Gebäude. Insgesamt waren 48 Einsatzkräfte der Feuerwehr vor Ort.

Depot für Feuerwerk

Nach derzeitigem Stand der polizeilichen Ermittlungen  diente der Container als Depot für Feuerwerkskörper eines nahen Sonderpostenmarktes. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 12000 Euro.

Brandstiftung nicht ausgeschlossen

Die Brandursache ist noch unbekannt. Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus. Die Polizei Brake bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen hat, sollte sich  unter der Telefonnummer 04401/935115 melden.

 

Ellen Reim

Ellen Reim

zeige alle Beiträge

Seit mehr als 25 Jahren ist sie mit Leib und Seele Lokalredakteurin bei der Kreiszeitung Wesermarsch. Vor allem in Nordenham kennt sie sich bestens aus.