Anzeige

Bremerhaven: Brutaler Überfall auf Sportgeschäft in Bohmsiel

Brutale Räuber haben am Freitagabend ein Sportartikelgeschäft im Gewerbegebiet Bohmsiel in Bremerhaven überfallen. Nach nord24-Informationen überraschten zwei maskierte und bewaffnete Täter nach Geschäftsschluss die Mitarbeiter. 

Räuber fesseln Mitarbeiter mit Kabelbindern

Die Räuber brachten die Mitarbeiter des Geschäfts in Bohmsiel gegen 19 Uhr in ihre Gewalt. Die Täter sollen nach Aussage eines Zeugen die Angestellten mit Kabelbindern gefesselt haben. Zudem hätten die brutalen Räuber ihre Opfer getreten und auf sie eingeschlagen. Anschließend seien sie mit den Tageseinnahmen in einem Auto vom Parkplatz des Geschäftes geflohen.

Täter in Bohmsiel waren bewaffnet

Die Polizei bestätigte am späten Abend den Überfall. Die Täter seien bewaffnet gewesen. Drei Personen seien bei dem Raub verletzt worden. Weitere Angaben zum Tathergang und Höhe der Beute machte die Polizei nicht.