Geestemünde: Jugendliche bei Automatenaufbruch erwischt

Zwei 17 Jahre alte Jugendliche sind am späten Mittwochabend im Bürgerpark bei einem Automatenaufbruch überrascht worden. Beide wurden von der Polizei festgenommen.

Von Passanten beobachtet

Ein Zeuge hatte beobachtet, wie die beiden jungen Männer versuchten, den Zigarettenautomaten im Adolf-Hoff-Weg aufzubrechen. Einer hantierte am Automaten herum, der andere hat Schmiere gestanden. Der Passant alarmierte daraufhin die Polizei.

Täter lässt Brechwerkzeug fallen

Den Einsatzkräften der Polizei gelang es dann, sich anzuschleichen und die beiden Tatverdächtigen festzunehmen. Der Jugendliche, der sich am Automaten zu schaffen gemacht hatte, war so überrascht, dass er sein Brechwerkzeug fallen ließ, als ein Beamter plötzlich vor ihm stand.

Flucht misslingt

Zwar versuchten beide daraufhin noch zu fliehen, wurden aber von den Polizisten überwältigt. Sie wurden zum Polizeirevier gebracht und später den Erziehungsberechtigten übergeben.

Lili Maffiotte

Lili Maffiotte

zeige alle Beiträge

Lili Maffiotte, Spanierin mit kompliziertem Namen, aber ohne Spanischkenntnisse, geboren und aufgewachsen in Norddeutschland. Seit 23 Jahren bei der NORDSEE-ZEITUNG - als gelernte Fotografin von der Bildredaktion über ein Volontariat in die Lokalredaktion mit Zwischenstationen in der Sportredaktion. Seit Oktober 2015 in der Online-Redaktion für die Social-Media-Kanäle zuständig.