Schlägerei in Lehe? Mann (42) mit Kopfverletzungen im Krankenhaus

Ein 42-Jähriger aus Lehe ist am Sonntag ins Krankenhaus eingeliefert worden. Die Polizei vermutet, dass seine Verletzungen von einer Schlägerei am Dienstagabend stammen und sucht nun Zeugen.

Details noch unklar

Nach ersten Erkenntnissen könnte sich die Schlägerei bereits am Dienstag, 8. Mai, ereignet haben. Laut Polizei hat die Auseinandersetzung vermutlich im Bereich der Parkbänke, beziehungsweise in der Nähe eines Verbrauchermarktes an der Ecke Rickmersstraße/Pestalozzistraße stattgefunden. Die Polizei sucht nach Zeugen unter 0471/9533221.

Mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus

Nach der mutmaßlichen Schlägerei sei das Opfer noch alleine nach Hause gegangen. Offenbar traten jedoch gesundheitliche Komplikationen auf, so dass der 42-Jährige fünf Tage später mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus kam.