Lintig: Lkw und Auto krachen frontal ineinander – Frau verletzt

Am Freitag ist es zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Lkw und einem Auto in Lintig (Geestland) gekommen. Eine Person wurde dabei verletzt. 

Frau ins Krankenhaus gebracht

Gegen 10 Uhr rückten die Feuerwehren Lintig und Meckelstedt, der Rettungsdienst sowie die Polizei zu einem Verkehrsunfall aus. Ein Lkw und ein Auto waren frontal zusammengestoßen. Die Fahrzeuge waren stark beschädigt. Die Fahrerin des Autos musste durch den Rettungsdienst aus dem Auto geholt werden. Sie wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Unfallhergang unklar

Der Fahrer des Lkw konnte sein Fahrzeug selbst und unverletzt verlassen. Die Feuerwehren stellten vor Ort den Brandschutz sicher und nahmen auslaufende Betriebsstoffe auf. Danach reinigten sie die Fahrbahn. Für die Dauer des Einsatzes war die Hüttenstraße voll gesperrt. Über den Unfallhergang und den entstandenen Sachschaden kann die Feuerwehr keine Aussage treffen.