Loxstedt: Motorradfahrer (52) bei Unfall schwer verletzt

Ein 52-Jähriger aus Loxstedt ist bei einem Unfall am Pfingstsonntag schwer verletzt worden. Der Mann hatte laut Polizei die Kontrolle über sein Motorrad verloren.

Mit Suzuki gestürzt

Der Unfall passierte gegen 19.20 Uhr: Der 52-Jährige war mit seiner Suzuki von Neuenlande nach Büttel unterwegs. In Höhe der Lunebrücke verlor er die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte.

Mehrmals überschlagen

Wegen der hohen Geschwindigkeit überschlug sich die Maschine mehrmals und blieb nach mehreren Metern liegen. Der Fahrer kam schwer verletzt in ein Krankenhaus.