Anzeige

Bremen: 40 Männer prügeln sich auf offener Straße in Vegesack

Etwa 40 Männer waren am Sonntagnachmittag in Bremen-Vegesack in eine wüste Prügelei verwickelt. Die Polizei ermittelt nun wegen schweren Landfriedensbruchs.

Schlägerei am Hafen

Anrufer meldeten der Polizei gegen 17 Uhr eine größere Schlägerei in der Friedrich-Klippert-Straße. Im Bereich des Hafens waren die 40 Männer aufeinander losgegangen.

Polizei erteilt Platzverweise

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte waren die Beteiligten bereits geflüchtet. Die Polizei fahndete im Nahbereich, überprüfte diverse Personen und erteilte Platzverweise.

Tatverdächtige sind nicht kooperativ

Bei einer Fahrzeugkontrolle fanden die Einsatzkräfte einen Baseballschläger und einen Teleskopschlagstock. Nach ersten Erkenntnissen waren Männer syrischer und türkischstämmiger Herkunft in die Schlägerei verwickelt. Bei Befragungen durch die Polizei zeigten sich die Tatverdächtigen nicht kooperativ.

Polizei sucht Zeugen

Die Ermittlungen dauern an. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst  unter Telefon 0421/3623888 entgegen.