Bremen: Radfahrer (79) wird von Auto erfasst und tödlich verletzt

In Bremen-Huchting ist ein 79 Jahre alter Radfahrer von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Er starb noch an der Unfallstelle, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Frontal mit Auto zusammengestoßen

Die Unfallursache sei noch unklar und müsse nun ermittelt werden. Klar sei nur, dass der Radfahrer am Sonntagabend um 19.40 Uhr auf der Huchtinger Heerstraße frontal mit dem Auto zusammengestoßen sei. (lni)