Bremen: Unbekannte schlagen Mann (24) krankenhausreif

In der Nacht auf Samstag ist in Bremen-Vegesack ein 24-Jähriger von zwei bisher unbekannten Männern zusammengeschlagen worden. Die Polizei sucht Zeugen.

 Schläge gegen Kopf

Der 24 Jahre alte Bremer hielt sich gegen 3 Uhr am Vegesacker Bahnhof auf, als eine fünfköpfige Personengruppe auf ihn zukam. Zwei aus der Gruppe schlugen dem 24-Jährigen plötzlich mehrfach gegen den Kopf. Dadurch stürzte der Bremer zu Boden und verlor kurzzeitig das Bewusstsein. Danach flüchtete die Gruppe unerkannt in Richtung Vegesacker Hafen.

Dunkle Kleidung

Der 24-Jährige wurde in ein Klinikum gebracht. Die beiden Angreifer sollen zum Tatzeitpunkt jeweils mit einem schwarzen und einem grauen T-Shirt bekleidet gewesen sein. Einer der beiden wurde als korpulent beschrieben und trug eine schwarze Trainingshose.

Wer hat etwas beobachtet?

Die Polizei fragt, wem die Personengruppe gegen 3 Uhr in diesem Bereich aufgefallen ist. Zeugen werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter 0421/362-3888 zu melden.