Bremer Schüler interviewt Spitzenpolitiker vor der Bürgerschaftswahl

Der 14 Jahre alte Bremer Schüler Leonard Geßner ist als Journalist unterwegs. Am nächsten Freitag bittet er die Bremer Spitzenkandidaten für die Bürgerschaftswahl in einer Bremer Schule zur Talkshow.

Jens Spahn auf den Zahn gefühlt

Seit August 2018 ist der Schüler als Journalist unterwegs und hat unter anderem Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU), FDP-Chef Christian Lindner, den Regierungschef des Landes Bremen, Carsten Sieling (SPD), oder auch AfD-Fraktionschefin Alice Weidel in Berlin interviewt.

Jugendliche für Politik begeistern

„Jugendliche haben durchaus Interesse an Politik“, sagt Geßner. „Aber ich sehe nicht so gute Möglichkeiten für sie, sich zu informieren und sich ein neutrales Bild zu machen von der Politik und den unterschiedlichen Parteien. Ich denke, dass ich mit meiner Interview-Serie mehr erreichen kann als in einer Jugendorganisation.“

Diskussion am Freitag

Die Diskussion beginnt am Freitag um 18.30 Uhr in der Turnhalle des Ökumenischen Gymnasiums, Oberneulander Landstraße 143a, Bremen. Es diskutieren: Carsten Sieling (SPD), Carsten Meyer-Heder (CDU), Kristina Vogt (Linke), Frank Magnitz (AfD), Thore Schäck (FDP) und Björn Fecker (Grüne). Der Eintritt ist frei. Videos von Leonard Geßner findet ihr auf seinem Youtube-Kanal

Denise von der Ahé

Denise von der Ahé

zeige alle Beiträge

Redakteurin/Korrespondentin im Bremer Büro der NORDSEE-ZEITUNG. Kam nach Stationen bei der Saarbrücker Zeitung und der Braunschweiger Zeitung immer weiter Richtung Norden. Sie berichtet aus Bremen über alles, was dort entschieden wird und für Bremerhaven spannend und wichtig ist.