Ekelhaft: Mann (49) aus Oldenburg onaniert im Regionalexpress vor Frau

Einfach ekelhaft: Ein 49-jähriger Mann hat in einem Regionalexpress während der Fahrt von Hannover nach Bremen vor einer 26-jährigen Frau onaniert. Der Vorfall im Personenzug ereignete sich nach Angaben der Bundespolizei am Freitag gegen 23 Uhr.

Polizei findet auch Drogen

Bundespolizisten nahmen den Mann aus Oldenburg bei der Ankunft des Zuges am Bremer Hauptbahnhof vorläufig fest. Die Beamten fanden bei einer Durchsuchung auch noch eine geringe Menge Drogen. Nun bekam der Mann Strafanzeigen wegen exhibitionistischer Handlungen und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz aufgebrummt.