Gruseliger Bremen-Tatort: So reagieren die Zuschauer

8,3 Millionen Zuschauer sahen am Sonntagabend den Bremen-Tatort in der ARD. In „Blut“ ging es um Vampire. Logisch, dass das im Internet einige Reaktionen nach sich zog.

In ihrem vorletzten Fall werden die Kommissare Inga Lürsen (Sanine Postel) und Nils Stedefreund (Oliver Mommsen) mit einem Mordopfer konfrontiert, das durch einen Menschenbiss gestorben ist und drei Liter Blut verloren hat. Ein Krimi, der an vielen Stellen eher an einen Gruselfilm erinnerte. So haben ihn die Twitter-User gesehen:

Avatar

Peter Gassner

zeige alle Beiträge

Peter Gassner, geboren am Niederrhein, volontierte nach seinem Studium der Geschichte und Politik im mittelhessischen Marburg bei der dort ansässigen Oberhessischen Presse. Nach Zwischenstation beim General-Anzeiger in Bonn wurde er nun an die Nordsee-Küste gespült. Besonderes Interesse an Sport aller Art.