Lesumbrücke: Kilometerlange Staus Richtung Bremerhaven

Über eine Stunde Fahrzeit für ein paar Kilometer – das war am Montag auf der Lesumbrücke in Bremen ganz normal. Der marode Brückenabschnitt an der A27 hatte am Montag Richtung Bremerhaven eine weitere Spur verloren.

Trucks zerstören die Gullys

Weil die Lesumbrücke baufällig ist, rollt darüber der Verkehr ohnehin nur über vier verengte Spuren. Die  Folge: Die Trucks haben Richtung Bremerhaven die Gullys an der rechten Spur kaputt gefahren.

Nur eine Spur auf der Lesumbrücke

Nun müssen sie samt Untergrund saniert werden. Das wird wohl die ganze Woche in Anspruch nehmen. Somit quält sich der Verkehr Richtung Bremerhaven auch weiterhin nur noch über eine Fahrspur.