Kategorie: Bremen

Brandanschlag: Polizei Bremen erhält Bekennerschreiben

Die Polizei in Bremen hat nach einem Brandanschlag auf zwei Streifenwagen ein Bekennerschreiben erhalten. „Das prüfen wir“, sagte eine Polizeisprecherin am Montag. Der Staatsschutz ermittele weiter wegen eines vermuteten politischen Hintergrundes. Revier beschädigt An dem Polizeirevier des Stadtteils Schwachhausen waren in der Nacht zum Sonntag zwei Streifenwagen in...

Bremen: Polizeiwagen und Revier angezündet

Brandstifter haben zwei Polizeiwagen im Bremer Stadtteil Schwachhausen angezündet. Ein zweites, mutmaßlich gelegtes, Feuer habe außerdem auch einen Teil des Reviers beschädigt, sagte ein Polizeisprecher. Beide Autos wurden demnach zerstört. Politischer Hintergrund? Zum Zeitpunkt des Brandes war das Revier nicht besetzt. Die Polizei ermittele wegen Brandstiftung. Der Staatsschutz...

Weltmeister! Bremer Schwimmer holt historischen Sieg

Florian Wellbrock hat bei der Schwimm-WM Gold über 1500 Meter Freistil gewonnen. Der 21-Jährige schlug am Sonntag im südkoreanischen Gwangju nach 14:36,54 Minuten an. Er siegte in einem packenden Rennen vor dem Ukrainer Michailo Romantschuk und dem italienischen Olympiasieger Gregorio Paltrinieri. Historisches Doppel-Gold Für Wellbrock war es nach Gold im...

Leiche aus Unisee in Bremen geborgen

Taucher der Feuerwehr Bremen haben am Freitagmorgen eine Leiche aus dem Unisee geborgen. Die Polizei geht davon aus, dass es sich um den 29-Jährigen handelt, der dort seit Donnerstag vermisst wurde. Suche am Donnerstag erfolglos Badegäste hatten am Donnerstag einen Mann gemeldet, der auf den See hinausgeschwommen und...

Mann vermutlich im Bremer Unisee ertrunken

Rettungskräfte haben nach Informationen der Kreiszeitung Syke am Donnerstag vergeblich nach einem Mann im Bremer Unisee gesucht. Der Mann soll dort untergegangen sein. Die Feuerwehr geht davon aus, dass der Mann ertrunken ist. Hubschrauber im Einsatz Badegäste meldeten der dortigen DLRG-Station, dass ein Mann auf den See hinaus...

Start der Weservertiefung verzögert sich

Während die Baggerarbeiten zur Elbvertiefung begonnen haben, verzögert sich die Weservertiefung weiter. Das Planungsverfahren musste nach einem Gerichtsurteil neu aufgerollt werden. Gerichtsprozesse möglich Zuletzt war von 2020 die Rede. In der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV) rechnet man jedoch intern mittlerweile mit einer Dauer des Genehmigungsverfahrens bis...