Strecke Bremen-Hamburg: Unbekannte legen Pflasterstein auf Schienen

Das hätte ins Auge gehen können. Unbekannte haben auf der Strecke Bremen-Hamburg am Samstag in Waffensen einen Pflasterstein auf die Schienen gelegt.

Pflasterstein liegt auf den Schienen

Unbekannte haben einen Pflasterstein auf eine Schiene unterhalb einer Straßenbrücke in Waffensen gelegt. Weil am Samstagvormittag gegen 10 Uhr spielende Kinder an der Stelle gemeldet wurden, mussten Züge langsam fahren. Deshalb konnte der Lokführer eines leeren IC rechtzeitig anhalten und den Stein entfernen.

Bundespolizei Bremen sucht Zeugen

Züge sind in dem Streckenabschnitt mit bis zu 200 km/h unterwegs. Die Bundespolizeiinspektion Bremen ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr und bittet um Zeugenhinweise unter 0421/162995.

Philipp Overschmidt

Philipp Overschmidt

zeige alle Beiträge

Philipp Overschmidt, Jahrgang 1988, ist in Georgsmarienhütte (Landkreis Osnabrück) geboren und aufgewachsen. Er studierte Politikwissenschaften und Soziologie in Osnabrück. Nach seinem Volontariat bei der NORDSEE-ZEITUNG ist er seit 2017 Online-Redakteur für nord24.