62-Jähriger verärgert Nachbarn in Bremerhaven mit lautem Porno

In Lehe riefen die Nachbarn eines 62-Jährigen Mannes am Donnerstagnachmittag die Polizei. Grund waren laute Geräusche eines Pornofilmes.

Offenes Fenster

Mehrere Anwohner der Uhlandstraße in Lehe fühlten sich gestört durch die Stöhngeräusche, die durch das offene Fenster der Wohnung in dem Mehrparteienhaus nach draußen drangen. Dies war laut den Nachbarn bereits seit mehreren Stunden der Fall.

Mann war eingeschlafen

Der 62-Jährige entschuldigte sich bei den Polizisten und erklärte, dass er eingeschlafen sei. Das Erotikprogramm war ihm offensichtlich zu langweilig.

Peter Gassner

zeige alle Beiträge

Peter Gassner, geboren am Niederrhein, volontierte nach seinem Studium der Geschichte und Politik im mittelhessischen Marburg bei der dort ansässigen Oberhessischen Presse. Nach Zwischenstation beim General-Anzeiger in Bonn wurde er nun an die Nordsee-Küste gespült. Besonderes Interesse an Sport aller Art.