Lloyd Gymnasium in Bremerhaven: So geht’s nach der Evakuierung weiter

Am Freitagmorgen gegen 8 Uhr sind rund 700 Schüler des Lloyd Gymnasiums aus dem Gebäude evakuiert worden. Grund ist ein beißender, intensiver Geruch, der durchs ganze Gebäude an der Grazer Straße zieht. Die Ursache ist bislang ungeklärt. Die Feuerwehr hat Luftproben gezogen, die nun analysiert werden. Ein Chemieunfall sei aber auszuschließen. Der Geruch konzentriert sich deutlich im Bereich der Feuerlöschanlagen.

Weitere Kontrollen am Sonnabend

Die Schulaufsicht und das Gesundheitsamt sind den gesamten Freitagvormittag vor Ort. Am Sonnabendfrüh wird das ganze Gebäude erneut von allen beteiligten Behörden kontrolliert.

Lloyd Gymnasium Bremerhaven evakuiert

Das Lloyd Gymnasium Bremerhaven ist evakuiert worden. Nun wird der Ursache auf den Grund gegangen. Video: Schwan/Kaiser (aka)

Gepostet von Nord24de am Freitag, 7. Dezember 2018

Oberschulrat zieht in Betracht, die Schule auch Montag zu schließen

„Wir müssen dann die Laborergebnisse abwarten“, sagt Oberschulrat Stephan Rademacher am Freitagvormittag. „Sollte der Geruch übers Wochenende nicht verschwinden und die Ursache noch ungeklärt ein, bleibt das Gymnasium auch am Montag geschlossen.“

Informationen aktuell auf der Schul-Homepage

Eltern und Schüler erfahren am Sonntag über die schuleigene Homepage im Internet, ob am Montag Unterricht stattfindet oder nicht. Die Seite: www.lloydgymnasium.de