„Artania“ und „World Explorer“ kommen nach Bremerhaven

Zwei Kreuzfahrtschiffe machen am Dienstag in Bremerhaven fest. Neben der „Artania“, die planmäßig am Columbus Cruise Center erwartet wird, kommt auch die „World Explorer“. 

Änderung bei Nordsee-Kreuzfahrt

Der erst 2018 in Dienst gestellte, recht kleine Kreuzliner, der Platz für rund 200 Passagiere bietet, hat wegen schlechter Witterung eine Änderung seiner Nordsee-Tour vorgenommen. Das Schiff sollte eigentlich gar nicht nach Bremerhaven kommen. Nun soll die „World Explorer“ von 9 bis 18 Uhr an der Columbuskaje liegen. Danach geht es weiter nach Hamburg.

1100 Passagiere verlassen die „Artania“

Die „Artania“ wird um 8 Uhr in Bremerhaven erwartet. 1100 Passagieren gehen von Bord, für 1100 neue Reisende beginnt am Abend in der Seestadt eine neue Kreuzfahrt. Das Schiff legt gegen 19 Uhr mit Kurs Norwegen ab.