Auch in Bremerhaven wird der Reformationstag ein freier Tag

Nach Niedersachsen hat auch das Land Bremen den Reformationstag als zusätzlichen gesetzlichen Feiertag beschlossen. Ein entsprechendes Gesetz hat die Bremische Bürgerschaft am Mittwoch verabschiedet, wie ein Bürgerschaftssprecher sagte.

Zehn Feiertage im Land Bremen

Die Regelung soll am 31. Oktober dieses Jahres das erste Mal greifen. Damit erhöht sich die Zahl der Feiertage im Land Bremen im Jahr von neun auf zehn. Der Reformationstag ist nach dem Bremer Beschluss in ganz Norddeutschland Feiertag. Hamburg und Schleswig-Holstein hatten sich im Februar darauf festgelegt, der niedersächsische Landtag folgte am Dienstag. (lni)